Headerbild Akkordeon Konzert

Zurück


Workshop „Gesundes Musizieren im Akkordeonorchester“


Am Samstag 24.09.2022 fand der Workshop „Gesundes Musizieren im Akkordeonorchester“ vom DHV Bezirk Schwaben in Allmendingen statt. Die Dozenten Amanda und Jürgen Lojewski leiteten den gesundheitlichen Teil des Workshops. Nach der Begrüßung erklärte Amanda Lojewski zuerst die Anatomie der Wirbelsäule.

Danach folgte der aktive Teil des Morgens. Mit Dehnübungen wurden die Spieler*innen zuerst auf den Workshop eingestimmt, bevor die beiden Therapeuten die Teilnehmenden beim gemeinsamen Orchesterspiel beobachteten, um später individuell auf jeden Einzelnen eingehen zu können. Bereits die ersten Übungen sorgten für großen Spaß und die Lachmuskeln kamen voll zum Einsatz. Ebenso machten die Dozenten deutlich wie wichtig die richtige Körperhaltung bzw. Spielhaltung und der rückengerechte Umgang mit dem Instrument ist um Erkrankungen vorzubeugen.

Während in Kleingruppen die Dozenten gezielt auf die einzelnen Teilnehmer eingingen, spielten die anderen Teilnehmer als Orchester. Diesen musikalischen Part des Workshops übernahm Cornelia Dick. Die Dirigentin gab dabei zusätzliche Tipps und Tricks zum Akkordeonspielen. Sie demonstrierte wie sich Spaß beim Spielen auf das musikalische Ergebnis auswirkt.

Ein gemeinsamer Imbiss rundete den gelungenen und kurzweiligen Workshop ab, und gab den Teilnehmern Gelegenheit sich untereinander auszutauschen.

Ein besonderer Dank gilt Cornelia Dick für die Organisation des Workshops.