Headerbild Akkordeon Konzert

Zurück


Herbstkonzert „Colours of Rock“


Rockmusik geht auch mit dem Akkordeon. Das Akkordeonorchester Allmendingen, mit der Dirigentin Cornelia Dick, ließ am 19.11.2022 beim Jahreskonzert die vollbesetze Turn und Festhalle Allmendingen beben. Viele bekannte Stücke, darunter Sound of Silence von Simon and Garfunkel, Just give me a reason von Pink und Weitere von Bon Jovi und Queen, begeisterte das Publikum.

Zu Beginn des Rockkonzertes zeigte Jonathan Kruspel mit der Spielgruppe der Musikschule Kruspel, was bereits die Kleinen können.

Danach betrat das befreundete Gastorchester Intakt von Münsingen Alb, unter der Leitung von Matthias Matzke die Bühne. Mit zum Teil kaum bekannten aber nicht weniger interessant und hervorragend gespielten Liedern bot das Orchester den Zuhörern einen neuen Akkordeonsound. Großteils von ihrem Dirigenten selbst arrangiert und von ihm mit seinem Digital-Akkordeon begleitet.

Höhepunkt des Abends war der gemeinsame Auftritt mit dem Akkordeonorchester Münsinger Alb. Mit fast 50 Musikern wurde die Bühne zu dem Stück Child’s Anthem gerockt. Der Abschluss bildete der Klassiker von John Miles mit dem Titel Music.

Ein grandioser Konzertabend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.